Print Friendly

Der belgische Konzern verkündete im Februar 2017 den Kauf des Welser Backzutaten-Herstellers. Diamant ist einer der Marktführer in Österreich. Auch in Polen und Tschechien ist das Unternehmen Eigenangaben zufolge stark vertreten. In CEE vertreiben Händler/-innen und Partner/-innen die Diamant-Produkte, etwa Muffin- und Makronen-Mischungen oder Schokolade-Füllungen.

Puratos verdoppelt mit dem Kauf von Diamant das eigene Geschäft in Tschechien und Polen und kann hier zusätzliche Produkte anbieten. Das belgische Unternehmen will sich als Partner der österreichischen Bäcker/-innen, Chocolatiers und Konditoren/-inen etablieren und auch vom Innovations-Zentrum in Wels profitieren.

Mehr als 20 Jahre gehörte das Welser Unternehmen zur deutschen Werhan Gruppe. Diese konzentriert sich in Zukunft auf drei Kerngeschäfte: Baumaterialien, Konsumgüter und Finanzdienstleistungen. Diamant passte nicht mehr in dieses Portfolio und wurde daher verkauft.

Für Diamant arbeiten über 150 Personen, in drei Niederlassungen in Österreich, Tschechien und Polen. Das Unternehmen kooperiert mit Exportpartnern in 15 europäischen und asiatischen Ländern.