Print Friendly, PDF & Email

Mit einer Kapitalerhöhung von 6,2 Milliarden Euro stärkt der russische Öl- und Gaskonzern Lukoil sein in Wien gebündeltes Auslandsgeschäft. Die in Wien ansässige Lukoil International GmbH beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Lukoil ist bereits seit über 20 Jahren in Wien präsent. Hier habe man ein „stabiles und günstiges Umfeld für die Auslandsaktivitäten in mittlerweile mehr als 40 Ländern gefunden“, bestätigt der CEO von Lukoil International, Alexander Matytsyn.

Weitere in Österreich ansässige Gesellschaften sind die Lukoil Lubricants Europe GmbH, die Lukoil Technolgy Services GmbH und die Licard Euro Services GmbH.