Print Friendly, PDF & Email

Zeit: 12:00
Ort: Haus der Industrie, Kleiner Festsaal | Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

Unser Mitglied TP lädt gemeinsam mit der Industriellenvereinigung zur Veranstaltung Face Tomorrow “Brauchen wir eine Revolution im Steuerrecht?”.

Gesellschaft und Industrie im digitalen Wandel: Erfordern Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle neue Steuern? Von „Robotersteuer“, „Maschinensteuer“, „Wertschöpfungsabgabe“ „digital tax“ & Co ist die Rede, je nachdem wie optimistisch oder pessimistisch die Zukunft der menschlichen Arbeit eingeschätzt wird. Bei der Veranstaltung  werden die unterschiedlichen Positionen zum Thema „zukunftsfähiges Steuersystem“ und Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Österreich diskutiert.

18:00 Uhr 
Begrüßung

18:10 Uhr
Keynote
Dr. Christian Helmenstein, Bereichsleiter Wirtschaftspolitik, Chefökonom, Industriellenvereinigung

18:30 Uhr
Podiumsdiskussion
Mag. Iris Burgstaller, Partnerin, TPA
Univ.-Prof. Dr. DDr. h. c. Michael Lang, Vorstand d. Institutes für Österreichisches u. Internationales Steuerrecht
Mag. Werner Muhm, ehem. Direktor der Arbeiterkammer
Mag. Dipl.-Ing. Robert Ottel, Vorstandsmitglied, Voestalpine
geleitet von Hans-Florian Zangerl, Herausgeber Industriemagazin

anschl.
Flying Dinner

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Bitte um Anmeldung per E-mail an veranstaltung@tpa-group.at, telefonisch unter +43 (1) 58835-264 oder auf der Website events.tpa-group.at/Facetomorrow.

Einladung zum Download

Veranstalter: