Boehringer Ingelheim investiert 700 Mio. Euro in das Regional Center Vienna

Am 6. April 2017 erfolgte im Beisein von Bundeskanzler Christian Kern und Finanzstadträtin Renate Brauner der Spatenstich für eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage von Boehringer Ingelheim in Wien-Meidling. Für das Projekt wurde eine Summe von fast 700 Mio. Euro bereitgestellt. Das ist die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens.

Rewe stärkt das österreichische Headquarters

Am Mittwoch, 5.4.2017, gab der Konzern laut „Die Presse“ bekannt, dass künftig das gesamte Zentral- und Osteuropa-Geschäft von der Zentrale in Wiener Neudorf aus gelenkt wird. Das österreichische Headquarters sei damit für 30 Prozent des Gruppenumsatzes und 44 Prozent des Gewinns verantwortlich.

Vonovia übernimmt Conwert

Am 27.03.2017 verkündete die deutsche Vonovia den Abschluss ihres Übernahmeangebots an Conwert-Aktionäre/-innen. Mit diesem Tag hält sie 93,09 Prozent des aktuellen Grundkapitals und der Stimmrechte der österreichischen conwert.

Belgische Puratos kauft Welser Diamant

Der belgische Konzern verkündete im Februar 2017 den Kauf des Welser Backzutaten-Herstellers. Diamant ist einer der Marktführer in Österreich. Auch in Polen und Tschechien ist das Unternehmen Eigenangaben zufolge stark vertreten.

Constantia Flexibles wächst

Die österreichische Verpackungsspezialistin steht seit 2015 im Mehrheits-Besitz der französischen Wendel Gruppe. 2017 verkündete sie den Kauf von Italiens größter Herstellerin von Verschlusslösungen für Milcherzeugnisse sowie den Ausbau mehrerer Werke. Hingegen schließt sie die Produktionsstätte im rumänischen Bukarest.

Borealis plant weitere Produktionsstätten

Das Wiener Unternehmen, das zu 64 Prozent der International Petroleum Investment Company (IPIC) of Abu Dhabi und zu 36 Prozent der OMV gehört, will weiter wachsen: Mit dem Joint Venture Borouge sowie zusätzlichen Produktionsstätten.