US-Unternehmen investieren verstärkt in Österreich

Laut aktuellem Deloitte US/EU M&A Report ist die Anzahl der US-Käufe in Österreich in den vergangenen fünf Jahren stark gestiegen. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate beträgt 21%. 2017 wurden 15 österreichische Unternehmen von US-Firmen übernommen.

Lebensqualität: Wien weltweit auf Platz 1

2018 kann sich Wien zum neunten Mal in Folge als Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit behaupten. Im internationalen Vergleich liegt die österreichische Hauptstadt damit vor Zürich auf Platz 2 sowie Auckland und München auf Rang 3.

Österreich im Wohlstandsranking auf Rang 10

In dem vom Weltwirtschaftsforum publizierten Wohlstands-Ranking belegt Österreich – wie im Vorjahr – den 10. Platz. Neben dem Bruttoinlandsprodukt bewertet das Ranking auch Faktoren wie Klimaschutz, Schuldenstand oder Ungleichheit. Die Spitzengruppe bilden die Länder Norwegen, Island, Luxemburg und die Schweiz. Gegenüber dem Vorjahr hat sich dabei nur die Reihenfolge der Plätze 2-4 verändert.

Leichter Anstieg bei auslandskontrollierten Unternehmen in Österreich

Laut Statistik Austria waren zum Jahresende 2015 in Österreich 10.731 Unternehmen tätig, die zu einem ausländischen Konzern gehörten. Das bedeutet eine Zunahme um 3,4% gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Beschäftigten stieg von 566.414 auf 576.212 (+1,7%). Das entsprach einem Anteil von 20,1% an allen Beschäftigten des marktwirtschaftlichen Bereiches.