home_r
hq
news
projekte
mitgliedschaft
sponsoren
termine
kontakt

Lesen Sie eine Selektion der wichtigsten News. Weitere aktuelle Meldungen sind für Mitglieder zugänglich.
NSDC eröffnete Europa-Headquarters in Wien
National Decision Support Company (NDSC), eine US-Lieferantin für Gesundheitseinrichtungen, verkündete die Errichtung einer neuen österreichischen Tochtergesellschaft. Diese wird die Märkte in Europa und im Nahen Osten betreuen.
[ weiter lesen]
Kühne + Nagel baut Drehscheiben für Landverkehrsnetzwerk nach Osteuropa weiter aus
Mit der Inbetriebnahme eines neuen Logistikzentrums im niederösterreichischen Hagenbrunn verstärkt der Transport-Dienstleister seine Kapazitäten im Großraum Wien und damit die Verbindungen zu CEE. Im bulgarischen Varna eröffnete ein neuer Standort.
[ weiter lesen]
Wien im Gepräch als Osteuropa-Hub für Siemens Healthcare
Die Gesundheitssparte des deutschen Technologie-Konzerns expandiert.
[ weiter lesen]
RHI sieht Zukunft in Indien, USA und Nischenmärkten
Der Feuerfest-Konzern profitiert vom Wohlstandswachstum. Dieses schwächt sich ab, Überproduktionen erschweren die Marktsituation zusätzlich.
[ weiter lesen]
Neue Bahn-Korridore rücken Europa noch näher zusammen
Die ÖBB feierte im Februar die vollständige Inbetriebnahme zweier neuer Schienengüter-Verkehrs-Korridore in Europa. Die Tochter Rail Cargo baut ihre Services aus.
[ weiter lesen]
März bringt Frequentis Zukauf und erfolgreiche Projekte
Eine neue Frequentis-Tochtergesellschaft kaufte Teile des ATM-Geschäftes der Comsoft GmbH. In Frankreich, UK und Argentinien werden Großprojekte finalisiert.
[ weiter lesen]
Aida geht nach Westen
Die österreichische Konditorei-Kette will in Österreich, Deutschland und der Schweiz reüssieren.
[ weiter lesen]
EU-Richtlinienentwurf zum Konzernsteuerrecht
Headquarters Austria organisierte in Zusammenarbeit mit LeitnerLeitner und Wirtschaftskammer Wien am 18.02.2016 eine Veranstaltung, bei der europäische Steuerthemen und vor allem die Auswirkungen dieser Richtlinie auf Headquarters und Konzerne in Österreich erstmals umfassend diskutiert wurden. Ein Schwerpunkt: Der EU-Richtlinienvorschlag für eine sogenannte Anti-Missbrauchs-Richtlinie.
[ weiter lesen]
Wien bleibt lebenswerteste Großstadt der Welt
Die österreichische Hauptstadt führt auch 2016 das „Quality of Living“-Ranking von Mercer an.
[ weiter lesen]
Rang sieben bei Forschungsquote für Österreich
Im Vergleich mit einer Auswahl der 34 OECD-Staaten und weiteren sieben Ländern liegt Österreich im Spitzenfeld.
[ weiter lesen]
Niedrige Gebühren für Betriebsgründungen in Österreich
Gründen ist nur in Estland und Luxemburg billiger.
[ weiter lesen]
Österreichs Entwicklung als Wirtschaftsstandort ambivalent
Bei den Innovationen und der Steuer-Planungssicherheit legte Österreich zu, die Wettbewerbsfähigkeit entwickelt sich schlechter.
[ weiter lesen]

Headquarters Austria unterstützt Unternehmenszentralen von österreichischen und multinationalen Firmen. Ziel ist, das in Österreich vorhandenen Know-How zu sammeln und gemeinsam Lösungen für Headquarters-spezifische Fragen, wie interne Organisation, Wertschöpfung oder Mitarbeiterführung, zu entwickeln. Dazu bringt die  unabhängige und über­partei­liche Organisation Akteure/-innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen.

[mehr über HQ Austria]


Unter dem Titel „Value Networks – The New Paradigm for Multinationals“ fand der 2. Europäische Headquarters-Kongress am 20./21. März 2014 im Hilton Vienna statt. Weitere Information finden Sie auf der Kongress-Website http://www.headquarters-congress.com. Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.