home_r
hq
news
projekte
mitgliedschaft
sponsoren
termine
kontakt

Lesen Sie eine Selektion der wichtigsten News. Weitere aktuelle Meldungen sind für Mitglieder zugänglich.
Murrelektronik will CEE-Wachstum ausweiten
Das deutsche Unternehmen sieht viel Potenzial in den firmenintern jungen Märkten, die das Schwechater CEE-Headquarters steuert.
[ weiter lesen]
Weiterhin Uneinigkeit über Abspaltung des CEE-Geschäfts der Bank Austria
Medienberichten zufolge konnte sich die italienische Eigentümerin Unicredit nicht mit Kleinaktionärinnen der Bank Austria einigen. Geplant war, die Verlagerung der CEE-Zuständigkeit nach Mailand bei der Hauptversammlung am 01.08.2016 zu beschließen.
[ weiter lesen]
Palfinger hebt Internationalisierung auf die nächste Stufe
Der österreichische Kranhersteller will die norwegische TTS Group übernehmen. Und während die Werte im ersten Halbjahr 2016 in Europa besser wurden, steht in Nordamerika die Restrukturierung an.
[ weiter lesen]
TGW kaufte deutsche Automatisierungsspezialistin
Die Welser TGW Logistics Group bietet Logistiklösungen. Ihr Neuerwerb CHM Automatisierungstechnik soll das Portfolio erweitern.
[ weiter lesen]
Neue Büros für internationale PEM-Niederlassungen
Die oberösterreichischen Gebäudespezialisten/-innen siedelten 2016 selbst. Wieder auf der Agenda von PEM ist auch der Iran.
[ weiter lesen]
Neues Zeitkontenmodell bringt Flexibilität für Arbeitgeber/-innen und Beschäftigte
Die Sozialpartner/-innen einigten sich auf ein neues Zeitkontenmodell. Es gilt für die Maschinen- und Metallwarenindustrie.
[ weiter lesen]
ABA-Halbjahresbilanz 2016: 164 neue ausländische Firmen-Investitionsprojekte
Die österreichische Betriebsansiedlerin verbuchte erneut ein Plus.
[ weiter lesen]
Arbeitsmigration aus CEE bremst Wachstum in den Herkunftsländern
Viele gut ausgebildete Menschen übersiedeln in westeuropäische Länder. Laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) bremst das die wirtschaftliche Entwicklung in CEE.
[ weiter lesen]
Fünfter Exporterfolg in Serie
Österreichs Unternehmen steigerten ihre Ausfuhren weiter, so die finale Export-Bilanz für 2015.
[ weiter lesen]
Österreichs Innovationskraft über dem EU-Schnitt
Laut Ergebnissen des Europäischen Innovationsanzeigers liegt Österreich nun auf Platz 10 der innovativsten Staaten Europas (2014: Platz 11).
[ weiter lesen]

Headquarters Austria unterstützt Unternehmenszentralen von österreichischen und multinationalen Firmen. Ziel ist, das in Österreich vorhandenen Know-How zu sammeln und gemeinsam Lösungen für Headquarters-spezifische Fragen, wie interne Organisation, Wertschöpfung oder Mitarbeiterführung, zu entwickeln. Dazu bringt die  unabhängige und über­partei­liche Organisation Akteure/-innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen.

[mehr über HQ Austria]


Unter dem Titel „Value Networks – The New Paradigm for Multinationals“ fand der 2. Europäische Headquarters-Kongress am 20./21. März 2014 im Hilton Vienna statt. Weitere Information finden Sie auf der Kongress-Website http://www.headquarters-congress.com. Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.