home_r
hq
news
projekte
mitgliedschaft
sponsoren
termine
kontakt

Lesen Sie eine Selektion der wichtigsten News. Weitere aktuelle Meldungen sind für Mitglieder zugänglich.
Murrelektronik mit Expansionsplänen
Österreich steuert den Schritt in weitere Märkte. Dem lokalen Headquarters-Geschäftsführer zufolge punktet die Alpenrepublik mit Verständnis für die Nachbarländer.
[ weiter lesen]
Semperit beendet Rechtsstreit in Thailand
Der Partner der Latexhandschuhfirma wird diese zur Gänze übernehmen. Die meisten Geschäftsbeziehungen werden aufgelöst, Fabriken und Gesellschaften aufgeteilt.
[ weiter lesen]
Telekom Austria Group wird virtuell
In Österreich und Weißrussland stehen Virtualität und Vernetzung auf der Agenda.
[ weiter lesen]
Neuer Eigentümer will Expansion von Erne weiter vorantreiben
Für Investor Stephan Zöchling ist der weitere Weg des Metallverarbeiters nach Russland und in die USA fix.
[ weiter lesen]
Mehr Passagiere/-innen fliegen mit Austrian Airlines
Die österreichische Luftfahrtlinie im Besitz der deutschen Lufthansa transportierte 2016 rund 11,4 Millionen Fluggäste.
[ weiter lesen]
Weitere Deutschland-Filialen für Oberbank geplant
Das oberösterreichische Finanzinstitut will 2017 zusätzliche sechs bis acht Filialen eröffnen. Fokussiert wird auf Ungarn und Hessen.
[ weiter lesen]
ams sagt New York endgültig ab
Das steirische Unternehmen entschied sich gegen den Plan, im US-Bundesstaat eine Wafer-Fabrik aufzubauen. Zwei Zukäufe sollen den Ausbau der Weltmarktführerschaft stärken.
[ weiter lesen]
Pollmann feiert 10 Jahre China und neuen Standort in Mexiko
2006 startete der Waldviertler Automobilausrüster als erstes Unternehmen im Industriepark Kunshan. 2016 fiel parallel zum Jubiläum auch die Entscheidung, ein Werk im mexikanischen San Miguel zu bauen.
[ weiter lesen]
Erstmals mehr als 300 ABA-Unternehmensansiedlungen in Österreich

Die Austrian Business Agency unterstützte 2016 insgesamt 319 neue internationale Unternehmen beim Start in der Alpenrepublik.

[ weiter lesen]
EY: Stimmung in Österreichs Mittelstand so gut wie seit Jahren nicht mehr
57 Prozent der befragten heimischen Unternehmen sind mit der Geschäftslage uneingeschränkt zufrieden. Die Anzahl ihrer Beschäftigten und die Investitionen wollen sie erhöhen.
[ weiter lesen]

Headquarters Austria unterstützt Unternehmenszentralen von österreichischen und multinationalen Firmen. Ziel ist, das in Österreich vorhandenen Know-How zu sammeln und gemeinsam Lösungen für Headquarters-spezifische Fragen, wie interne Organisation, Wertschöpfung oder Mitarbeiterführung, zu entwickeln. Dazu bringt die  unabhängige und über­partei­liche Organisation Akteure/-innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen.

[mehr über HQ Austria]


Unter dem Titel „Value Networks – The New Paradigm for Multinationals“ fand der 2. Europäische Headquarters-Kongress am 20./21. März 2014 im Hilton Vienna statt. Weitere Information finden Sie auf der Kongress-Website http://www.headquarters-congress.com. Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.