home_r
hq
news
projekte
mitgliedschaft
sponsoren
termine
kontakt

Lesen Sie eine Selektion der wichtigsten News. Weitere aktuelle Meldungen sind für Mitglieder zugänglich.
Chinesischer Schienenfahrzeughersteller eröffnet Europazentrale in Wien
CRRC Zhuzhou Electric Locomotive (CRRC ZELC) nutzt die österreichische Hauptstadt als Brückenkopf für die Expansion auf dem europäischen Markt.
[ weiter lesen]
Österreich verantwortet dm-Expansion nach Italien
Die deutsche Drogeriemarktkette will 2017 vor allem in Norditalien Fuß fassen.
[ weiter lesen]
RHI schließt sich mit Magnesita zusammen, neue Zentrale in den Niederlanden
Der Feuerfest-Konzern wird mit der Mitbewerberin verschmelzen. In London ist die Börsennotierung geplant, die Holding in den Niederlanden.
[ weiter lesen]
Rico kauft US-Unternehmen
Der Elastomer- und Kunststoffspezialist aus Wels investiert die Aktivitäten in den Vereinigten Staaten.
[ weiter lesen]
Ratipur gehört seit Oktober 2016 komplett zu Polytec
Per 12.10.2016 übernahm die Hörschinger Holding alle Anteile der ungarischen Partnerin.
[ weiter lesen]
Pollmann errichtet neuen Standort in Mexiko
Damit setzt der Waldviertler Automobilzulieferer seinen Expansionskurs fort.
[ weiter lesen]
Wirtschaftspaket für Österreich präsentiert
Kanzler und Vizekanzler wollen mit ihrem Pakt Arbeitslosigkeit bekämpfen, kommunale und private Investitionen mobilisieren und den Wirtschaftsstandort stärken.
[ weiter lesen]
5,5 Prozent Zuwachs bei österreichischen Auslandstöchtern
Am 04.10.2016 veröffentlichte die Statistik Austria die Daten aus 2014 zu den Besitzverhältnissen von Tochterunternehmen. Parallel zu den österreichischen Auslands-Einheiten wuchs auch die Anzahl der auslandskontrollierten Unternehmen in Österreich.
[ weiter lesen]
Europäische Kommission beschließt weitere Investitionsoffensive
Am 24.10.2016 wurde die Freigabe von EUR 600 Millionen vereinbart.
[ weiter lesen]
Regelwerke für mehr Steuergerechtigkeit
Am 26.10.2016 präsentierte die Europäische Kommission die konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB). Umsätze sollen dort versteuert werden, wo Gewinne entstehen.
[ weiter lesen]

Headquarters Austria unterstützt Unternehmenszentralen von österreichischen und multinationalen Firmen. Ziel ist, das in Österreich vorhandenen Know-How zu sammeln und gemeinsam Lösungen für Headquarters-spezifische Fragen, wie interne Organisation, Wertschöpfung oder Mitarbeiterführung, zu entwickeln. Dazu bringt die  unabhängige und über­partei­liche Organisation Akteure/-innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen.

[mehr über HQ Austria]


Unter dem Titel „Value Networks – The New Paradigm for Multinationals“ fand der 2. Europäische Headquarters-Kongress am 20./21. März 2014 im Hilton Vienna statt. Weitere Information finden Sie auf der Kongress-Website http://www.headquarters-congress.com. Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.